Alexander von Humboldt-Foundation:

Aktuelles

Nominacja profesorska prof Makowski

Am 10. November 2014 wurde Herr Privatdozent Dr. Krzysztof Makowski, Mitarbeiter des Instituts für Geschichte der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, Leiter der Abteilung für Slawische und Osteuropäische Studie des Komitees für Geschichtswissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften, als Professor der Fakultät für Geisteswissenschaften berufen.

Die Forschungsbereiche von Prof. Makowski bilden u.a. die Geschichte der polnischen Gebiete in der Epoche der Teilungen, mit Blick auf Fragen der demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Geschichte, die soziale Mobilität sowie Migrationsprozesse, die Geschichte der Frauen und der Familie und die ethnischen Beziehungen in den polnischen Gebieten des 19. und 20. Jahrhunderts, insbesondere die Geschichte des deutschen und jüdischen Volkes und der deutsch-jüdisch-polnischen Beziehungen.

Der langjährige Einsatz des Professors für die Forschung auf dem Gebiet der gemeinsamen Beziehungen zwischen unseren Nationen aus der geschichtlichen Perspektive ist für unseren Verein von besonderer Bedeutung im Hinblick auf die Unterstützung und Förderung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in der Wissenschaft. Wir freuen uns, dass mit der Berufung von Prof. Makowski erneut die Tätigkeit von Mitgliedern unserer Humboldt-Alumnivereinigung Wertschätzung in der wissenschaftlichen Gesellschaft Polens erfährt. Wir grüßen Herrn Prof. Makowski mit Hochachtung und wünschen ihm weitere Erfolge für die Zukunft.

Nominacja profesorska prof Makowski

Joomla Templates by Joomla51.com