Alexander von Humboldt-Foundation:

Aktuelles

bal6

In dem weißen Saal des Bazar Hotel in Poznań hat am 14. Februar 2015 der XX Jubiläumsball der Societas Humboldtiana Polonorum stattgefunden. Bei Kerzenlicht und Musikbegleitung der Gruppe „DIXIE COMPANY” haben die in der Societas Humboldtiana Polonorum vereinigten Wissenschaftler mit ihren Freunden gefeiert.

In der Pause haben die 68 Teilnehmer der verschiedenen Universitäten aus Poznań, Polen und ganz Deutschland die Möglichkeit gehabt, ein kurzes Klavierkonzert des jungen Pianisten Cyprian Sekrecki zu hören. Gespielt wurde von Frederyk Chopin Walz Des - dur op 64 Nr. 1, Nocturne cis- moll op. nach dem Tode, 4 Mazurkas op. 68, Präludien Nr. 4, 20, 21, 22 und Ehude c-moll op 10 Nr. 12. Vor vielen Jahren hat am gleichen Ort Ignacy Paderewski dieses Werk gespielt. 

Gemäß der Tradition des letzten Jahrhunderts ( der erste Ball des Societas Humboldtiana Polonorum hat am 18 Februar 1995 in dem Konferenzzentrum der Adam Mickiewicz Universität „Orlinek” In Kicin stattgefunden) findet der Ball im Zusammenhang mit einer Wohltätigkeitsaktion zugunsten einer anderen gemeinnützigen Organisationen statt. Dieses Mal fand eine Versteigerung statt. Der Gewinn kam der Tanzgruppe „PROMYK“ der Stiftung „Na Tak Poznan“ zu Gute.

Jerzy Galica

 

bal1

bal2

bal3

bal4

 bal5

bal6

Joomla Templates by Joomla51.com