Alexander von Humboldt-Foundation:

Beiträge

Leggewie2

Am 21. Juni 2018 hielt Professor Claus Leggewie (Universität Gießen) im Rahmen der „Deutsch-Polnischen Wissenschaftlichen Begegnungen – Polsko-Niemieckie Spotkania Naukowe” einen Vortrag unter dem Titel Klimaziele ― zwischen Freiheit und Verantwortung.

Die Vortragsreihe wird von der Societas Humboldtiana Polonorum, Abteilung Warschau organisiert, in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Polen, der DAAD-Vertretung in Warschau und dem Deutschen Historischen Institut in Warschau.

Im Fokus der Reihe stehen wissenschaftliche Forschungsfragen im Kontext aktueller gesellschaftlicher Debatten. Die Reihe erfreut sich wachsender Beliebtheit nicht nur unter den Mitgliedern und Sympathisanten des SHP.

Herr Professor Leggewie lud seine Zuhörer auf faszinierende Art und Weise dazu ein, sich den Schnittstellen des menschlichen Freiheitswunsches und der Sorge um gesellschaftliche Nachhaltigkeit zu widmen. Ein reges Gespräch nach dem Vortrag zog sich lange in den Abend hinein, auch während des anschließenden kleinen Empfangs.

Zusammenfassung

Leggewie

Leggewie2

Joomla Templates by Joomla51.com