Alexander von Humboldt-Foundation:

plakatVom 22. bis zum 24. Juni 2001 fand in Wrocław der 5. Internationale Kongress mit dem Titel „Wissenschaft und Bildung in einer Informationsgesellschaft im Zeitalter der europäischen Integration" statt. Der Veranstaltung wohnten Vertreter der Brandenburgischen Landesregierung, akademische Mitarbeiter deutscher und polnischer Universitäten und zahlreiche Wissenschaftler bei. Die Alexander von Humboldt-Stiftung wurde von Generalsekretär Manfred Osten vertreten. Während des Kongresses wurde ein neuer Vereinsvorsitz gewählt, dem in seiner Rolle als neuer Vereinsvorsitzender Professor Dr. Tadeusz Trziszka vorstand.

Joomla Templates by Joomla51.com